A-Z der Aussichtswarten

Aussichtswarten in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland laden zu so manchen Wanderungen ein.

Aussichtswarten in Wien

Habsburgwarte

Ein Besuch der Habsburgwarte am 542 Meter hohen Hermannskogel bietet sich am Stadtwanderweg 2 an.

svg de.wikipedia.org – Habsburgwarte
svg Hermannskogel – Stadtwanderweg 2
svg Kahlengebirge
svg rundumadum Wanderweg

Hubertuswarte

Die Warte befindet sich auf dem Kaltbründlberg im Lainzer Tiergarten und ist nach dem Schutzpatron der Jagd benannt.

svg de.wikipedia.org – Hubertuswarte
svg Lainzer Tiergarten und Hermesvilla

Jubiläumswarte

Die Jubiläumswarte am Gallitzinberg in Wien-Ottakring liegt auf der Route des Stadtwanderweg 4.

svg de.wikipedia.org – Jubiläumswarte (Wien)
svg Jubiläumswarte – Stadtwanderweg 4
svg Ottakring – Stadtwanderweg 4a
svg Kahlengebirge
svg rundumadum Wanderweg

Paulinenwarte

Die Paulinenwarte steht im Türkenschanzpark in Wien-Währing.

svg de.wikipedia.org – Paulinenwarte
svg Pötzleinsdorf, Steinhof und Türkenschanzpark

Stephaniewarte

Die Stephaniewarte wurde 1887 am Kahlenberg errichtet und liegt auf der Route des Stadtwanderweg 1.

svg de.wikipedia.org – Stephaniewarte
svg Kahlenberg – Stadtwanderweg 1
svg Kahlengebirge
svg rundumadum Wanderweg

Aussichtswarten in Niederösterreich

Buchbergwarte

Am Gipfel des Buchberg an der Gemeindegrenze von Maria Anzbach und Neulengbach erwartet uns die Buchbergwarte.

svg wienerwald.info – Buchbergwarte
svg Buchberg, Eichberg und Kohlreithberg

Europawarte

Die Europawarte im Weinviertel lässt sich im Rahmen einer Wanderung durch das Retzer Land erkunden.

svg weinviertel.at – Europawarte
svg Retzer Land

Franz Bichler Warte

Auf dem 473 Meter hohen Guglzipf – dem Hausberg der Berndorfer – kann die Franz Bichler Warte erklommen werden.

svg wienerwald.info – Jubiläumswarte Berndorf
svg Gutensteiner Alpen

Gänsehaufen Traverse

Die Gänsehaufen Traverse zählt wohl nicht zu den Aussichtswarten im engeren Sinn, bietet aber spannende Impressionen im Nationalpark Donau-Auen.

svg Lobau – Nationalpark Donau-Auen
svg Donau-Auen – Wien nach Hainburg

Josefswarte

Die zwölf Meter hohe Aussichtswarte in Perchtoldsdorf steht in unmittelbarer Nachbarschaft zur Kammersteinerhütte.

svg de.wikipedia.org – Josefswarte
svg Perchtoldsdorfer Heide und Josefswarte

Jubiläumswarte (Bad Vöslau)

Die Jubiläumswarte am Harzberg bietet einen guten Ausblick auf das Wiener Becken, das Leithagebirge und den Schneeberg.

svg de.wikipedia.org – Jubiläumswarte (Bad Vöslau)
svg Harzberg und Vöslauerhütte

Julienturm

Am Gipfel des 645 Meter hohen Höllenstein erwartet uns nebst dem Höllensteinhaus auch der Julienturm.

svg regiowiki.at – Julienturm
svg Höllenstein im Naturpark Föhrenberge

Kaiser Franz Joseph Warte

Die 1889 eröffnete Aussichtswarte findet sich am Leithagebirge nahe der Grenze zum Burgenland.

svg de.wikipedia.org – Kaiser Franz Joseph Warte (Hof am Leithagebirge)
svg Naturpark Die Wüste Mannersdorf
svg Leithagebirge

Köhlerhausruine

Das Köhlerhaus – eine künstliche Ruine im Naturpark Sparbach – bietet einen guten Ausblick auf den südlichen Wienerwald.

svg naturpark-sparbach.at – Aussichtspunkte
svg Naturpark Sparbach und Burgruine Johannstein

Koliskowarte

Die Koliskowarte in Hollabrunn wurde im Jahr 2016 durch eine Metallkonstruktion aufgestockt und bietet einen guten Ausblick.

svg weinviertel.at – Koliskowarte
svg Weinviertel

Leopold Figl Warte

Der Aussichtsturm steht am 494 Meter hohen Tulbinger Kogel und lässt sich gut über Rundwege erreichen.

svg de.wikipedia.org – Leopold Figl Warte
svg Mauerbach und Tulbinger Kogel
svg Hagenbachklamm im Naturpark Eichenhain

Matraswarte

Die Matraswarte steht am Gipfel des Schöpfl, welcher mit 893 Meter der höchste Berg im Wienerwald ist.

svg de.wikipedia.org – Matraswarte
svg Schöpfl und Gföhlberg

Meyringer Warte

Die höchstgelegene Aussichtswarte im Blog steht auf dem 1.037 Meter hohen Hocheck in den Gutensteiner Alpen.

svg de.wkipedia.org – Meyringer Warte
svg Gutensteiner Alpen

Merkensteiner Aussichtswarte

Die Aussichtswarte – genannt auch Alter Turm – kann bei einer Wanderung über den Hohen Lindkogel erkundet werden.

svg Hoher Lindkogel und Harzberg

Oberleiser Warte

Der Oberleiser Berg ist nach dem Buschberg die zweithöchste Erhebung im Weinviertel.

svg de.wikipedia.org – Oberleiser Berg
svg Weinviertel, Teil 2

Peilstein Warte

Seit 2013 gibt es einen neuen Aussichtsturm auf dem Gipfel des 716 Meter hohen Peilstein.

svg de.wikipedia.org – Peilstein-Warte
svg Peilstein und Burg Neuhaus

Rudolfswarte

Am Gipfel des 475 Meter hohen Gelben Berges in Purkersdorf kann die hölzerne Rudolfswarte bestiegen werden.

svg de.wikipedia.org – Rudolfshöhe (Wienerwald)
svg Naturpark Purkersdorf und Rudolfshöhe

Sinawarte

Am Gipfel des Hohen Lindkogel (834 Meter) erwarten uns die Sinawarte und ein ÖTK-Schutzhaus.

svg outdooractive.com – Sinawarte
svg Hoher Lindkogel und Harzberg

Sittnerwarte

Die Sittnerwarte am Hundskogel lässt sich am beschilderten Hinterbrühler Rundweg besuchen.

svg regiowiki.at – Sittnerwarte
svg Kalenderberg und Hinterbrühler Rundweg

Tempelbergwarte

Der Aussichtsturm auf dem 403 Meter hohen Tempelberg liegt im Gemeindegebiet von St.Andrä-Wördern.

svg de.wikipedia.org – Tempelbergwarte
svg Tempelberg, Obelisk und Burg Greifenstein

Theresienwarte

Die Theresienwarte bietet einen guten Ausblick auf Baden und das südliche Wiener Becken.

svg de.wikipedia.org – Theresienwarte
svg Theresienwarte und Kurpark Baden
svg 1. Wiener Wasserleitungsweg

Troppbergwarte und Funkturm

Im Gemeindegebiet von Gablitz – nahe bei Purkersdorf – stehen die die Troppbergwarte sowie der benachbarte Funkturm.

svg de.wikipedia.org – Troppberg
svg Troppberg und Riederberg

Wilhelmswarte, Jubiläumswarte (Gaaden) und Klesheimwarte

Die Wilhelmswarte steht am 675 Meter hohen Gipfel des Anninger im Gemeindegebiet von Gaaden. Bei einem Ausflug lässt sich auch die nahe Jubiläumswarte am Eschenkogel sowie die Klesheimwarte bei der Rudolf Proksch Hütte erkunden.

svg de.wikipedia.org – Wilhelmswarte (Anninger)
Aussichtsturm Höllede.wikipedia.org – Jubiläumswarte (Anninger)
svg niederoesterreich.at – Klesheimwarte
svg Anninger und Burgruine Mödling

Aussichtswarten im Burgenland

Buchkogelwarte und Jubiläumswarte

Am Gipfel des 442 Meter hohen Buchkogel im Leithagebirge steht eine Aussichtswarte. Bei einem Rundwanderweg ab Eisenstadt kann auch die Raiffeisen Jubiläumswarte bestiegen werden.

svg de.wikipedia.org – Buchkogel
svg de.wikipedia.org – Raiffeisen Jubiläumswarte
svg Leithagebirge

Aussichsturm in die Hölle

Der Ausssichtsturm in Illmitz kann bei einem Streifzug durch den Seewinkel besucht werden.

svg burgenland.at – Aussichsturm in die Hölle
svg Seewinkel