Wienerberg, Laaer Wald und Böhmischer Prater

Das Erholungsgebiet Wienerberg erstreckt sich über 123 Hektar als naturnah gestaltete Wald-, Wiesen- und Teichlandschaft. Bei einem Ausflug durch den knapp 40 Hektar großen Laaer Wald kann auch der Böhmische Prater besucht werden.

Tour 1: Erholungsgebiet Wienerberg

Ausgangspunkt ist der Twin Tower in Wien-Favoriten.
Eine öffentliche Anreise ist mit den Bus Linien 7A, 15A, 63A und 65A (bis Gesundheitszentrum Süd oder Clemens Holzmeister Straße) möglich.

In der abgebildeten Tour gelangen wir von der Wienerbergstraße über die Clemens Holzmeister Straße nach Querung der Triester Straße in das Erholungsgebiet. Zunächst flanieren wir am Wilfried Kirchner Weg und biegen dann rechts zum Forsthaus ein. Bald darauf erwartet uns der Wienerbergteich, welcher auch als Naturbadeplatz genutzt wird. Am Friedrich Adler Weg lässt sich die B17 unterqueren und wir können den Ausflug rund um den Golfclub fortsetzen. Vom Wilfried Kirchner Weg biegen wir dann in die Rotdornallee und kommen nach etwa fünf Kilometer zum  Ausgangspunkt.

Nur wenige hundert Meter entfernt vom Twin Tower stehen zwei Wahrzeichen des 10. Wiener Gemeindebezirk …

  • die Spinnerin am Kreuz, eine gothische Steinsäule, welche um 1452 vom Dombaumeister Hans Puchsbaum errichtet wurde
  • sowie der Wasserturm Favoriten, als markantes Bauwerk im Stil des industriellen Historismus auf der Kuppe des Wienerberg
    (erreichbar auch mit den Linien 1 und 15A bis Stefan Fadinger Platz)

gpx (Hinweis)
wien.gv.at – Erholungsgebiet Wienerberg
de.wikipedia.org – Erholungsgebiet Wienerberg
de.wikipedia.org – Wasserturm Favoriten
de.wikipedia.org – Spinnerin am Kreuz
de.wikipedia.org – Vienna Twin Tower

Start/Ziel: Twin Tower, Wien-Favoriten
(Bus Linien 7A, 7B, 15A, 63A, 65A)
Route: Wienerbergstraße – Clemens Holzmeister Straße – Hertha Firnberg Straße – Erholungsgebiet Wienerberg – Wilfried Kirchner Weg – Forsthaus – Wienerbergteich – Friedrich Adler Weg – Gutheil Schoder Gasse – Spielplatz – Wilfried Kirchner Weg – Rotdornallee – Wienerbergstraße
ca. 50/50 Höhenmeter
Länge: ca. 5 Kilometer

Tour 2: Erholungsgebiet Laaer Wald und Böhmischer Prater

Ausgangspunkt ist die Haltestelle Langsulzgasse der Bus Linie 15A in Wien-Favoriten.
Infos zu weiteren Zugängen in das Erholungsgebiet findet ihr unter
wien.gv.at – Erholungsgebiet Laaer Wald

In der abgebildeten Tour biegen wir von der Bitterlichstraße in die Wiesenthalgasse und können das eingezäunte Erholungsgebiet betreten. Vorbei am Blauen Teich und Butterteich gelangen wir in den beschaulichen Böhmischen Prater, wo sich eine Rast anbietet. Über den Laaer Wald könnten wir dann wieder unseren Ausgangspunkt anvisieren. Eine längere Erkundungsreise über den Laaer Berg, den Böhmischen Prater und die Löwygrube findet ihr unter
touren.labut.at – Laaer Berg – Stadtwanderweg 7

gpx (Hinweis)
de.wikipedia.org – Laaer Wald
de.wikipedia.org – Böhmischer Prater

Start/Ziel: Haltestelle Langsulzgasse (Bus Linie 15A), Wien-Favoriten
Route: Bitterlichstraße – Wiesenthalgasse – Erholungsgebiet Laaer Wald – Blauer Teich – Butterteich – Böhmischer Prater – Erholungsgebiet Laaer Wald – Wiesenthalgasse – Bitterlichstraße
Länge: ca. 3 Kilometer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.