Troppberg

Der Troppberg ist ein 542 m hoher Berg im nördlichen Wienerwald. Unsere etwa 16 Kilometer lange Tour verläuft von Purkersdorf Zentrum nach Rekawinkel.

Ausgangspunkt ist der Bhf. Purkersdorf Zentrum in NÖ.

OpenStreetMap

Vom Bhf. Purkersdorf Zentrum gelangen wir über die Pummergasse, Alois Mayer Gasse und Berggasse in das Waldgebiet. Auf einem Teilstück des Jakobsweg orientieren uns an der grünen Markierung in Richtung Troppberg. Ein Wegweiser führt uns dann zu zwei Türmen am höchsten Punkt des Berges. Das sind einerseits die 1870 errichtete 11 Meter hohe Troppbergwarte und der 1991 erbaute Funkturm Troppberg.

Es geht nun weiter entlang der rot-weiss-roten Markierung zum Wienerwaldhof in Tullnerbach. Über den Großen und Kleinen Stiefelberg nähern wir uns der Stadtgemeinde Rekawinkel und können am dortigen Bahnhof die Heimreise antreten. Die 16 Kilometer lange Strecke erfordert in einzelnen Abschnitten eine gute Trittsicherheit.

de.wikipedia.org – Troppberg
wienerwaldhof.at – Wienerwaldhof

Ausgangspunkt: Bhf. Purkersdorf Zentrum, NÖ
Streckenverlauf: Pummergasse – Alois Mayer Gasse – Berggasse – Zum Roten Kreuz – Troppberg – Troppbergwarte – Funkturm Troppberg – Tullnerbach – Wienerwaldhof – Großer Stiefelberg – Kleiner Stiefelberg – Großer Stiefelberg – Rekawinkel
Zielort: Bhf. Rekawinkel, NÖ
Aufstieg/Abstieg: ca. 450/330 Meter
Streckenlänge: ca. 16 Kilometer