Franz Karl Effenberg Wanderweg – Stadtwanderweg 10

Der Stadtwanderweg 10 verläuft über sieben Kilometer rund um  Breitenlee. Ergänzend findet ihr im Blog einen Ausflug von der Seestadt Aspern nach Süßenbrunn.

Tour 1: Stadtwanderweg 10

Ausgangspunkt ist die Haltestelle Breitenlee Friedhof der Bus Linie 24A in Wien-Donaustadt.

Beim Friedhof biegen wir zunächst auf einen Wiesenweg ein. Der Stadtwanderweg 10 verläuft zu einem guten Teil entlang von Feldern und durch den projektierten Norbert Scheed Wald. Darüber hinaus gibt es auf der sieben Kilometer langen Route auch einige Straßenabschnitte, welche ich in der Fotoserie nicht berücksichtigt habe. Am kürzesten aller bisherigen Wiener Stadtwanderwege kommen wir an der Deponie Rautenweg und dem Areal des einst geplanten Verschiebebahnhof Breitenlee vorbei. Abschließend lässt sich sich über das Schulmuseum und die Pfarrkirche die Bus Haltestelle beim Ausgangspunkt erreichen.

svg gpx (Hinweis)
svg wien.gv.at – Stadtwanderweg 10
svg de.wikipedia.org – Norbert Scheed Wald
svg de.wikipedia.org – Verschiebebahnhof Breitenlee
svg wien.gv.at – Deponie Rautenweg
svg de.wikipedia.org – Breitenleer Pfarrkirche

Start/Ziel: Station Breitenlee Friedhof, Wien-Donaustadt (Bus 24A, 85A)
Route: Breitenleer Straße – Wiesenweg beim Friedhof – Rautenweg – Rautenwegbiotop – projektierter Norbert Scheed Wald – Zwerchäckerweg – Campingplatzweg – Thujagasse – Oleanderweg – Azaleengasse – Schukowitzgasse – Breitenleer Straße – Schulmuseum – Pfarrkirche
svg svg ca. 10/10 Höhenmeter
Länge: ca. 7 Kilometer

Weitere Wanderungen in Wien unter svg touren.labut.at – Stadtwanderwege

Tour 2: Seestadt Aspern nach Süßenbrunn

Ausgangspunkt ist die Haltestelle Seestadt oder Aspern Nord der Linie U2 in Wien-Donaustadt.

Nach Anreise mit der U-Bahn bietet sich zunächst ein Ausflug durch den Seepark an. In der abgebildeten Tour sind wir dann von der Seestadtstraße unterwegs zu den Asperner Terrassen und kommen über die Ostbahnbegleitstraße zur U-Bahn Station Aspern Nord. Eine direkte Verbindung vom See zum Nelson Mandela Platz war im November 2022 noch nicht zugänglich. Die weitere Strecke verläuft auf den Spuren des svg rundumadum Wanderweg zum Badeteich Süßenbrunn. Nach 12 Kilometer könnten wir nahe beim Schloss Süßenbrunn in den Bus 25A einsteigen.

svg gpx (Hinweis)
svg wien.gv.at – Seepark Aspern
svg de.wikipedia.org – Seestadt Aspern
svg de.wikipedia.org – Verkehrsstation Wien Aspern Nord
svg de.wikipedia.org – Schloss Süßenbrunn

Start: Haltestelle Seestadt oder Aspern Nord, Wien-Donaustadt (Linie U2)
Route: Seepark Aspern – Seestadtstraße – Asperner Terrassen – Ostbahnbegleitstraße –  Nelson Mandela Platz – Aspern Nord (Linie U2, S-Bahn) – Mayredergasse – Agavenweg – Schukowitzgasse – Azaleengasse – Oleandergasse – Campingplatzweg – Badeteich Süßenbrunn – Spindlerweg – Süßenbrunner Hauptstraße
Ziel: Bettelheimstraße, Wien-Donaustadt (Bus 25A)
svg svg ca. 20/10 Höhenmeter
Länge: ca. 12 Kilometer

Weitere Infos zum rundumadum Wanderweg findet ihr unter svg touren.labut.at und svg wien.gv.at

2 Gedanken zu „Franz Karl Effenberg Wanderweg – Stadtwanderweg 10“

  1. das Beste am Wanderweg war der Heurige-vielleicht ist es nicht ratsam diesen Weg im Winter zu gehen-er gibt landschaftlich gar nichts her-rundum fast nur Asphalt 🙁

    Antworten
  2. Guten Tag. Leider liegt etlicher Müll am Rand. Zusätzlich werfen Radfahrer ihre Getränkeflaschen gleich am Wiesenrand. Stadtwanderweg 10. Tiere können sich an den Getränkedosen verletzen. Leider kann ich die Fotos nicht laden. Mfg

    Antworten

Schreibe einen Kommentar