Donaupark, Wasserpark und Blumengärten Hirschstetten

Tour 1: Donaupark

Der Donaupark ist eine mehr als 600.000 m2 große Parkanlage. Ausgangspunkt ist die U1 Station Alte Donau oder Kaisermühlen VIC.

Im Jahr 1964 wurde der Donaupark gemeinsam mit dem Donauturm anlässlich der Wiener Internationalen Gartenschau (WIG 64) eröffnet. Es stehen verschiedene Freizeitangebote zur Verfügung  – so bietet etwa die 3,3 km lange schmalspurige Donauparkarkbahn die Möglichkeit für einen beschaulichen Rundkurs.

Von der U1 Station Alte Donau gehen wir die Arbeiterstrandbadstraße entlang und kommen links in den Donaupark. Eine gastronomische Einkehr bietet sich am Donauturm, im Donaubräu, dem China Sichuan Restaurant sowie in der Donau City und an der Neuen Donau an.

svg de.wikipedia.org – Donaupark
svg de.wikipedia.org – WIG 64
svg wien.gv.at – Donaupark
svg de.wikipedia.org – Donauparkbahn
svg donauturm.at – Donauturm

Start/Ziel: U1 Station Alte Donau, Wien-Donaustadt
Route: Arbeiterstrandbadstraße – durch den Donaupark – Arbeiterstrandbadstraße
Länge: ca. 4,5 Kilometer

Tour 2: Floridsdorfer Wasserpark

Ausgangspunkt dieses Tourenvorschlag ist der Bhf. Floridsdorf.

Vom Bahnhof erreichen wir entlang der Nordbahn nach etwa 500 Meter den Broßmannplatz und biegen in den Floridsdorfer Wasserpark. Nach einer beschaulichen Runde verlassen wir die Parkanlage beim Ferdinand Kaufmannplatz und könnten mit der Linie U6 (Station Neue Donau) die Heimreise antreten.

svg de.wikipedia.org – Floridsdorfer Wasserpark
svg wien.gv.at – Floridsdorfer Wasserpark

Start: Bhf. Floridsdorf (Linie U6, S-Bahn)
Route: entlang der Nordbahn – Broßmannplatz – durch den Wasserpark – Ferdinand Kaufmann Platz – Am Nordbahndamm
Ziel: U6 Station Neue Donau, Wien-Floridsdorf
Länge: ca. 2,5 Kilometer

Ausflüge rund um die Alte Donau, den Wasserpark und Donaupark findet ihr unter
svg touren.labut.at – Alte Donau und Wasserpark

Tour 3: Blumengärten Hirschstetten und Teich

Die Anreise ist mit der Bus Linie 95A bis Blumengärten Hirschstetten oder der Straßenbahn Linie 26 bis Oberfeldgasse/Spargelfeldstraße möglich. Bitte berücksichtigt, dass die Blumengärten im Winter geschlossen sind.

Auf einer Fläche von 60.000 Quadratmetern können unterschiedlichste Themengärten, der Zoo Hirschstetten, ein historischer Bauernhof und das Palmenhaus erkundet werden. In der Vorweihnachtszeit öffnet hier ein stimmiger Adventmarkt seine Pforten. Ein Ausflug zu den Blumengärten lässt sich gut mit einem Spaziergang rund um den benachbarten Teich Hirschstetten verbinden.

svg de.wikipedia.org – Blumengärten Hirschstetten
svg wien.gv.at – Blumengärten Hirschstetten (Öffnungszeiten)
svg wien.gv.at – Teich Hirschstetten

Start/Ziel: Haltestelle Blumengärten Hirschstetten der Bus Linie 95A oder
Haltestelle Oberfeldgasse/Spargelfeldstraße der Linie 26, Wien-Donaustadt
Route: durch die Blumengärten Hirschstetten sowie optional rund um den Teich Hirschstetten
Länge: ca. 4 Kilometer

Schreibe einen Kommentar