Wanderrouten ab Hütteldorf

Hier möchten wir Touren rund um den Bhf. Wien-Hütteldorf sammeln.

Tour 1: Lainzer Tiergarten

Unter touren.labut.at/lainzer-tiergarten (Tour 2) findet ihr …

  • einen Ausflug in den Lainzer Tiergarten ab dem Nikolaitor

Tour 2: Hütteldorf – Sophienalpe – Hütteldorf

Unter touren.labut.at/sophienalpe (Tour 4) findet ihr …

  • einen 21 km langen Rundweg in Anlehnung an den Stadtwanderweg 8

Tour 3: Jubiläumswarte – Stadtwanderweg 4

Unter touren.labut.at/jubilaeumswarte findet ihr …

  • den 8 km langen Rundwanderweg ab der Haltestelle Rettichgasse der Linie 49

Tour 4: Hütteldorf – Jubiläumswarte – Josefsdorf

Die Tour verläuft auf Teilstücken des Stadtwanderweg 1 (Kahlenberg), 2 (Hermannskogel), 3 (Hameau) und 4. Ausgangspunkt ist die die U4- und S-Bahn Station Hütteldorf in Wien-Penzing.


© OpenStreetMap

Entlang der Bahnhofstraße, Linzer Straße, Rosentalgasse und Dehnegasse erreichen wir den Dehnepark. Über den Hüttelberg steuern wir die Jubiläumswarte am Gallitzinberg an. Die grüne Markierung verläuft über eine Forstraße und über die Wickengasse und den Seglerweg kommen wir zum Pelzer Rennweg, welcher zur Jubiläumswarte führt. Auf einem beschilderten Waldweg geht es zur Schwarzenbergallee

Entlang des Stadtwanderweg 3 können wir nach dem Hameau am Dreimarkstein eine Rast im Häuserl am Roan einlegen. In weiterer Folge erwarten uns an der Sieveringer Straße der Grüass Di a Gott Wirt sowie auf der Jägerwiese das Gasthaus zum Agnesbrünnl. Über den Vogelsangberg kommen wir zur Sulzwiese, queren etwas später über eine Fußgängerbrücke die Höhenstraße und erreichen die Stephaniewarte, den Sender Kahlenberg, die Kirche St.Josef und die Aussichtsterrasse. Der Tourenvorschlag endet nach 16 km im Josefsdorf und nebst einer Heimreise mit dem Bus 38A würde sich noch anbieten …

  • ein Abstieg über die Josefinenhütte (entlang der Stadtwanderweg 1) nach Nussdorf
  • ein Abstieg über den Leopoldsberg und Nasenweg (entlang des Stadtwanderweg 1a) zum Kahlenbergerdorf

jaegerwiese.at – Gasthaus zum Agnesbrünnl
gdawirt.at – Grüass Di a Gott Wirt
amroan.com – Häuserl am Roan

Ausgangspunkt: Bahnhof Hütteldorf, Wien-Penzing (Linie U4, S-Bahn)
oder Station Rettichgasse (Linie 41), Wien-Penzing
Streckenverlauf: Bahnhofstraße – Linzer Straße – Rosentalgasse – Dehnegasse – Dehnepark – Silbersee – Hüttelberg – Steinböckengasse – Wickengasse – Gallitzinberg .- Jubiläumswarte – Pelzer Rennweg – Kreuzeichenwiese – Heuberg – Schwarzenbergallee – Geroldgasse – Hameau – Dreimarkstein – Häuserl am Roan – Grüass Di a Gott Wirt – Jägerwiese – Gasthaus zum Agnesbrünnl – Vogelsangberg – Sulzwiese – Höhenstraße – Stephaniewarte – Josefsdorf
Zielort: Josefsdorf, Wien-Döbling (Bus 38A)
Aufstieg/Abstieg: ca. 650/420 Meter
Streckenlänge: ca. 16 Kilometer

Tour 5: Heiligenstadt nach Hütteldorf

Unter touren.labut.at/heiligenstadt-nach-huetteldorf findet ihr …

  • einen Ausflug von Heiligenstadt nach Hütteldorf

Tour 6: Mauerbach nach Neuwaldegg

Ausgangspunkt ist die Endstelle Mauerbach Busbahnhof der Postbus Linie 450 (erreichbar von Wien-Hütteldorf).


© OpenStreetMap

Wir biegen beim Hungerturm rechts in das Naturerlebnis Mauerbach und folgen dem gelb markierten Weg 3 über den Allerheiligenberg. Nach Steinbach gelangen wir über die Lebereckstraße in Wien-Penzing wieder auf Waldwege, welche uns zur Sophienalpe führen. Weiter geht es zum Roten Kreuz am Exelberg, wo wir die Landesstraße queren uns uns an den Wegtafeln in Richtung Schwarzenbergallee orientieren. In der Parkanlage bietet sich noch eine Rast im Waldgasthaus Zur Allee an, die Heimreise ist mit der Straßenbahn Linie 43 in Neuwaldegg möglich.

sophienalpe-wien.at – Sophienalpe Wien (Sophienalpe)
zurallee.com – Zur Allee (Schwarzenbergallee)

Ausgangspunkt: Mauerbach Busbahnhof, NÖ (Postbus 450)
Streckenverlauf: Hauptstraße – Hungerturm – Allerheiligenberg – Steinbach – Lebereckstraße – Lebereck – Sophienalpe – Exelberg – Rotes Kreuz – Mittereck Wiese – Schwarzenbergallee – Waldgasthaus Zur Allee – Waldegghofgasse
Zielort: Neuwaldegg, Wien-Hernals (Linie 43)
Aufstieg/Abstieg: ca. 385/420 Meter
Streckenlänge: ca. 14 Kilometer

Ab Mauerbach bietet sich auch ein Ausflug auf den Tulbinger Kogel an.