Lange Lacke

Die Lange Lacke ist die größte von mehr als 40 Salzlacken im burgenländischen Seewinkel. de.wikipedia.org – Lange Lackede.wikipedia.org – Darschonationalpark-neusiedlersee-seewinkel.at – Lange Lacke Rundweg Lange Lacke Ausgangspunkt ist die Bus Haltestelle Apetlon IIllmitzer Straße im Burgenland (erreichbar über den Bhf. Neusiedl am See). Nahe bei der Haltestelle finden sich Hinweistafeln zu Rundwegen, welche besonders auch von Radfahrern gerne genutzt werden. […]

» Weiterlesen

Wiener Neustädter Kanal

Der Wiener Neustädter Kanal ist ein künstlich angelegter Wasserlauf, welcher einst für Transportzwecke genutzt wurde und heute als Naherholungsgebiet dient. de.wikipedia.org – Wiener Neustädter Kanalgeschichtewiki.wien.gv.at – Wiener Neustädter Kanal Tour: Guntramsdorf nach Kottingbrunn In dieser Tour möchten wir einen knapp 15 Kilometer langen Abschnitt des Wiener Neustädter Kanal erkunden. Besonders als Radtour bieten sich deutlich längere Strecken an, wobei sich […]

» Weiterlesen

Lobau – Nationalpark Donau-Auen

Die Lobau ist ein 22 km2 großer Teil des Auengebietes der Donau, welches sich am Donauufer zwischen Wien und der Mündung der March erstreckt. donauauen.at – Nationalpark Donauauende.wikipedia.org – Lobauvienna.at – Neuer Josefsteg in der Oberen Lobau ist fertig Tour 1: Rundweg Obere Lobau Ausgangspunkt ist die Station Raffineriestraße Biberhaufenweg der Bus Linie 92B (erreichbar von U2 Donaustadtbrücke) in Wien-Donaustadt, […]

» Weiterlesen

Alte Donau – Wiener Wasserweg

Der Wiener Wasserweg führt rund um die Obere und Untere Alte Donau. Bei dem Ausflug lässt sich auch ein Abstecher in den angrenzenden Floridsdorfer Wasserpark unternehmen. Die Untere Alte Donau erstreckt sich von der Donaustadtbrücke zur Kagraner Brücke, die Obere Alte Donau von der Kagraner Brücke bis zur Floridsdorfer Brücke. de.wikipedia.org – Alte Donaude.wikipedia.org – Floridsdorfer Wasserparkde.wikipedia.org – Donauparkwien.gv.at – […]

» Weiterlesen

Stockerauer und Fischamender Au

Die Stockerauer Au ist ein 346 Hektar großes Naturschutzgebiet. Auch in den Aulandschaften bei Fischamend lassen sich Ausflüge unternehmen. Tour 1: Stockerauer Au Ausgangspunkt ist der Bhf. Stockerau in NÖ. Nahe beim Bahnhof lassen sich die Aulandschaften erreichen, welche wir durchstreifen und das Donauufer anvisieren. Beim Wasserkraftwerk Greifenstein biegen wir dann links ein und gelangen über das Krumpenwasser und den […]

» Weiterlesen

Wienfluss-Weg

Der Wienfluss-Weg führt entlang des Wienfluss von der Kennedybrücke bis nach Auhof. Im Blog möchten wir zwei erweiterte Touren vorstellen … Die bei Spaziergängern, Läufern und Radfahrern beliebte Wegstrecke ist kreuzungsfrei, weist zehn Zugänge auf und kann ganzjährig bis zum Einbruch der Dunkelheit genutzt werden. Bei Hochwasser ist der Wienfluss-Weg gesperrt. de.wikipedia.org – Wienflusswien.gv.at – Wienfluss-Weg Tour 1: Schönbrunn nach […]

» Weiterlesen

Liesingbach und Schwechat

Der Liesingbach verläuft über 30 Kilometer vom Wienerwald in die Braustadt Schwechat, wo er in die gleichnamige Schwechat mündet. Der Name Liesing leitet sich aus dem slawischen ab und bedeutet Waldbach. Im Wienerwald entspringen die beiden Quellflüsse an zwei verschiedenen Stellen als Dürre und Reiche Liesing und fließen bei Rodaun zusammen. In weiterer Folge durchquert der Liesingbach die Bezirke Liesing […]

» Weiterlesen

Donauinsel und Mühlwasser

Die Donauinsel ist eine zwischen 1972 und 1988 künstlich geschaffene 21,1 Kilometer lange Insel, welche als Naherholungsgebiet und dem Hochwasserschutz dient. de.wikipedia.org – Donauinselde.wikipedia.org – Wiener Donaubrückendonauinsel.at – Sunken City Tour 1: Rundweg zwischen Jedleseer Brücke und Kaisermühlenbrücke Ausgangspunkt ist die U1 Station Donauinsel in Wien-Donaustadt. Ab der Reichsbrücke – umgeben von der Donau City und Sunken City – startet […]

» Weiterlesen

Donaukanal

Der Donaukanal zweigt bei Nußdorf an der Grenze des 20. zum 19. Bezirk vom Hauptstrom ab und mündet nach 17,3 Kilometer beim Alberner Hafen wieder in ihm. de.wikipedia.org – Donaukanalde.wikipedia.org – Nussdorfer Wehr- und Schleusenanlagewien.gv.at – Brücken über den Donaukanaldonaukanaltreiben.at – Donaukanaltreibenlandstrasserlauf.wordpress.com – Donaukanallauf Tour 1: Rundweg zwischen Nußdorfer Steg und Rotundenbrücke Ausgangspunkt ist der Schwedenplatz (U1, U4). Der Rundweg […]

» Weiterlesen

Marchfeldkanal

Der Marchfeldkanal ist ein 18 Kilometer langes Gerinne und gilt als wichtiger Wasserlieferant für die Gemüsebauern sowie als Naherholungsgebiet. Der Marchfeldkanal wird als Teilstück des 80 Kilometer langen Kanalsystem bei Langenzersdorf mit Wasser von der Donau gespeist und mündet bei Deutsch Wagram in den Rußbach. de.wikipedia.org – Marchfeldkanalmarchfeldkanal.at – Marchfeldkanal Tour 1: Strebersdorf nach Gerasdorf Ausgangspunkt ist der Bhf. Strebersdorf […]

» Weiterlesen
1 2