Wien Innere Stadt

Die Wiener Innenstadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, welche bei ausgedehnten Spaziergängen erkundet werden können.

Tour 1: Wiener Ringstraße

Der annähernd kreisförmige Straßenzug verläuft über 5,2 Kilometer und ist, was die offiziellen Straßennahmen betrifft, in neun Abschnitte geteilt. Als Ausgangspunkt für den Rundweg haben wir die Urania (U1/U4 Schwedenplatz) gewählt, wenngleich sich zahlreiche andere Stationen ebenso gut anbieten.


OpenStreetMap

Der Weg führt über den Stubenring, den Parkring und den Schubertring bis zum Schwarzenbergplatz. Es folgen der Kärntner Ring, der Opernring und der Burgring, der Dr.Karl Renner Ring und der Universitätsring. Bis dahin haben wir schon Sehenswürdigkeiten wie die Staatsoper, das Kunst- und Naturhistorische Museum, das Burgtor, das Parlament, das Wiener Rathaus, das Burgtheater und die Unversität Wien passiert. Mit dem Schottenring und dem Franz Josefs Kai wird die geplante Umrundung abgeschlossen.

Die Ringstraße steht auch im Mittelpunkt des jährlich stattfindenden Vienna Night Run.
viennanightrun.at

Ausgangspunkt/Zielort: U-Bahn Station Schwedenplatz (U1, U4)
Streckenverlauf: entlang der Wiener Ringstraße: Stubenring – Parkring – Schubertring – Kärntner Ring – Opernring – Burgring – Dr.Karl Renner Ring – Universitätsring – Schottenring – Franz Josefs Kai
Streckenlänge: ca. 5,5 Kilometer

Tour 2: Karlsplatz – Stadtpark – Belvedere

Karte wird geladen, bitte warten...

Nach einem Streifzug durch den Resselpark gelangen wir über die Kärntner Straße zum Stephansdom und biegen in die Wollzeile ein. Es bietet sich nun ein Ausflug entlang des Wienfluss durch den Stadtpark an, welchen wir Am Heumarkt wieder verlassen. Beim Unteren Belvedere betreten wir den Belvedergarten und können bei der Station Quartier Belvedere nach rund 5 Kilometern die Heimreise antreten.

Ausgangspunkt: U-Bahn Station Karlsplatz (U1, U2, U4)
Streckenverlauf: Resselpark – Karlskirche – Staatsoper – Kärntner Straße – Stephansplatz (U1, U3) – Stephansdom – Wollzeile – Stubentor (U3) – Stadtpark (U4) – Am Heumarkt – Schwarzenbergplatz – Rennweg – Unteres Belvedere – Belvederegarten – Oberes Belvedere – Landstraßer Gürtel
Zielort: S-Bahn Station Quartier Belvedere
Streckenlänge: ca. 5,5 Kilometer

Weitere Tourenvorschläge unter touren.labut.at/belvedere und labut.at/stadtpark.


Tour 3: Schwedenplatz – Hofburg – Spittelberg

Karte wird geladen, bitte warten...

Über die Rotenturmstraße gelangen wir zum Stephansdom, folgen dem Graben und biegen dann zum Kohlmarkt ein. Am Michaelertor betreten wir das Areal der Hofburg und flanieren durch den Volksgarten. Nach einem Ausflug durch den Rathauspark steuern wir über den Ring und Maria Theresien Platz das MuseumsQuartier an. Über Stufenanlagen kommen wir zum Spittelberg und könnten nach knapp 5 Kilometer auf der Mariahilfer Straße in die U3 einsteigen.

Ausgangspunkt: U-Bahn Station Schwedenplatz (U1, U4)
Streckenverlauf: Rotenturmstraße – Stephansplatz (U1, U3) – Stephansdom – Graben – Pestsäule – Kohlmarkt – Michalerplatz – Michaelertor – Hofburg – Volksgarten – Josef Meinrad Platz – Rathausplatz – Rathauspark – Dr. Karl Renner Ring – Parlament – Volkstheater (U3) – Burgring – Maria Theresien Platz – MuseumsQuartier – Siebensterngasse – Stiftgasse – Mariahilfer Straße
Zielort: U-Bahn Station Neubaugasse (U3)
Streckenlänge: ca. 4,5 Kilometer

de.wikipedia.org – Wiener Ringstraße
de.wikipedia.org – Urania
de.wikipedia.org – Staatsoper
de.wikipedia.org – Kunsthistorisches Museum
de.wikipedia.org – Naturhistorisches Museum
de.wikipedia.org – Burgtor
de.wikipedia.org – Hofburg
de.wikipedia.org – Parlament
de.wikipedia.org – Burgtheater
de.wikipedia.org – Wiener Rathaus
de.wikipedia.org – Universität Wien
de.wikipedia.org – Alte Wiener Börse
de.wikipedia.org – Stephansdom
de.wikipedia.org – Karlskirche
de.wikipedia.org – MuseumsQuartier
de.wikipedia.org – Pestsäule
de.wikipedia.org – Stadtpark
de.wikipedia.org – Schloss Belvedere