Biberhaufenweg nach Hainburg

Der Nationalpark Donau-Auen ist eine der größten weitgehend intakten Aulandschaften Mitteleuropas und erstreckt sich von Wien bis zur Mündung der March an der Staatsgrenze zur Slowakei.

Tour 1: Biberhaufenweg nach Orth an der Donau

Ausgangspunkt ist die Station Raffineriestraße Biberhaufenweg der Bus Linie 92B in Wien-Donaustadt.


© OpenStreetMap-Mitwirkende

Wir biegen links in den Biberhaufenweg ein und kommen beim Restaurant Roter Hiasl und dem Nationalparkhaus Dechantweg vorbei.  Das Wegenetz im Nationalpark Donau-Auen ist gut beschildert und wir orientieren uns in Richtung Hainburg. Eine Rast bietet sich im Uferhaus Staudigl an und nach 27 Kilometer erreichen wir das Nationalpark-Zentrum im Schloss Orth, wo der Bus nach Groß-Enzersdorf abfährt.

de.wikipedia.org – Nationalpark Donau-Auen
donauauen.at – Nationalpark Donau-Auen

roterhiasl.at – Roter Hiasl (22., Biberhaufenweg 228)
facebook.com – Uferhaus Staudigl (Groß-Enzersdorf)

Ausgangspunkt: Rafffineriestraße Biberhaufenweg, Wien-Donaustadt (Bus 92B)
Streckenverlauf: Roter Hiasl – Nationalparkhaus Wien-Lobau –  Uferhaus Staudigl – Hubertusdamm – Schönau an der Donau – Orth an der Donau
Zielort: Nationalpark-Zentrum Schloß Orth, NÖ (Bus)
Streckenlänge: ca. 27 Kilometer

Tour 2: Hainburg nach Orth an der Donau

Ausgangspunkt ist der Bhf. Hainburg an der Donau Ungartor in NÖ.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

In Hainburg machen wir uns auf den Weg zur Andreas Maurer Brücke – der einzigen Donaubrücke zwischen Wien und Bratislava – um auf das linke Donauufer zu gelangen. Nach Stopfenreuth sind wir einige Kilometer am Donau-Radweg in Richtung Eckartsau unterwegs. Der Treppelweg entlang der Donau bietet naturnahe Impressionen und nach 24 Kilometer erreichen wir das Nationalpark-Zentrum im Schloss Orth, wo der Bus nach Groß-Enzersdorf abfährt.

de.wikipedia.org – Besetzung der Hainburger Au
de.wikipedia.org – Andreas Maurer Brücke

Ausgangspunkt: Bhf. Hainburg an der Donau Ungartor, NÖ
Streckenverlauf: Hainburg – Andreas Maurer Brücke – linkes Donauufer – Stopfenreuth – Donauradweg in Richtung Eckartsau –  Treppelweg – Orth an der Donau
Zielort: Nationalpark-Zentrum Schloß Orth, NÖ (Bus)
Streckenlänge: ca. 23 Kilometer

Ideen für weitere Ausflüge in der Lobau findet ihr unter
touren.labut.at – Lobau – Nationalpark Donau-Auen

Ein Kommentar

  • Silvia

    Die Fotos sind dir wieder besonders gut gelungen, Peter.
    Der Nationalpark ist wunderschön und du wirst ihn wohl eines Tages auch mit Hainburg abschließen können… Eine ordentliche Strecke!