Schwechat nach Purkersdorf – Jakobsweg Wien

Heute möchten wir uns erstmalig auf die Spuren des Jakobsweg begeben – mit einer Tour von Schwechat nach Purkersdorf….

Auf der Webseite jakobsweg-wien.at wird der Pilgerweg asführlich beschrieben, der direkt an den Jakobsweg Römerland Carnuntum anschließt.

  • Etappe 1: Schwechat nach Kaisermühlen (12,5 km)
  • Etappe 2: Kaisermühlen nach Stephansplatz (5,1 km)
  • Etappe 3: Stephansplatz nach Schönbrunn (5,7 km)
  • Etappe 4: Schönbrunn nach Purkersdorf (12,2 km)

walking_jakobswegwien

Mit dem Bus 71A kommen wir zum Hauptplatz der Stadtgemeinde Schwechat, wo die Pfarrkirche  hl. Jakobus dem Älteren steht. Vorbei an der Schwechat geht es nach Albern, Neu Albern …

… und zum Kraftwerk Freudenau, wo die Donau überquert wird. Nun folgen wir einige Kilometer der Donauinsel …

… bis wir über die Kaisermühlenbrücke nach Kaisermühlen zur Herz-Jesu-Kirche kommen. Über die Reichsbrücke und Lassallestraße geht es weiter zur Praterstraße.

Am Schwedenplatz folgen wir der Rotenrumstraße zum Stephansdom. Über den Graben und Kohlmarkt kommen wir zur Hofburg.

Vorbei an dem Maria Theresien Denkmal und dem Museumsquartier gelangen wir auf die Mariahilfer Straße und folgte dieser …

… bis wir das Schloß Schönbrunn erreichen. Wenn man entlang der Schloßmauer geht und dann links abbiegt kommt man zur U4 Station Hietzing. Weiter geht es über die Hietzinger Hauptstraße, und wir biegen beim Cafe Dommayer in die Auhofstraße ein und folgen dieser über einige Kilometer.

Nach 38 Kilometer gelangen wir schließlich nach Purkersdorf und können mit der S-Bahn die Heimreise antreten.

Ausgangspunkt: Schwechat, Hauptplatz (NÖ, Bus 71A)
Streckenverlauf: Schwechat – Albern – Neu Albern – Freudenau – Donauinsel – Kaisermühlen – Reichsbrücke – Lassallestraße – Praterstraße – Schwedenplatz – Rotenturmstraße – Stephansdom – Graben – Hofburg – Maria Theresien Platz – Mariahilfer Straße – Schönbrunn – Hietzing – Auhofstraße – Auhof – Purkersdorf
Zielort: Unter Purkersdorf, Bhf. (NÖ, S-Bahn)
Streckenlänge: ca. 38 Kilometer

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

40 − 36 =