Salmannsdorf nach Essling – Stadtwanderweg West-Ost

Die Wanderung von Salmannsdorf nach Essling verläuft durch Weinbaugebiete sowie entlang der Donauinsel und durch den 22. Wiener Gemeindebezirk.

walking_westost

 

Heute möchte  wir im Blog von einer Tour entlang des – nicht offiziellen – „Stadtwanderweg West-Ost“ erzählen. Ausgangspunkt ist die Endstelle der Buslinie 35A. Die Katastralgemeinde Salmannsdorf in Döbling grenzt im Süden an Neustift am Walde und im Osten an Obersievering. Vorerst sind wir entlang der Hameaustraße unterwegs …

… und kommen über die Sieveringer Straße, Billrothstraße und Nußwaldgasse zum Wertheimsteinpark.

Am Döblinger Steg, welcher Oberdöbling mit dem 20. Bezirk verbindet, können wir den Donaukanal überqueren …

… und machen uns entlang der Brigittenauer Lände und Forsthausgasse auf den Weg zur Floridsdorfer Brücke. Einige Kilometer sind wir auf der Donauinsel unterwegs und überqueren die Neue Donau kurz vor der Reichsbrücke.

Entlang der Rudolf Nurejew Promenade gelangen wir zur Kaisermühlenstraße und durchquerte den 22. Bezirk – vorbei am Mühlwasser – bis nach Essling.


Ausgangspunkt: Salmannsdorf, Wien-Döbling (Bus 35A)
Streckenverlauf: Neustift am Walde – Sievering – Oberdöbling – Döblinger Steg – Brigittenauer Lände – Floridsdorfer Brücke – Donauinsel – Rudolf Nurejew Promenade – Mühlwasser – Donaustadt
Zielort: Essling – Schule, Wien-Donaustadt (Bus 98A)
Streckenlänge: ca. 25 Kilometer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 6 = 1