Rodaun nach Purkersdorf

Die beschriebene Route verläuft über den Wienerwald von Rodaun in Wien-Liesing nach Purkersdorf in Niederösterreich.

Ausgangspunkt dieser Tour ist die Endstelle der Straßenbahn Linie 60 in Rodaun. Hier beginnt und endet auch der „Stadtwanderweg 6“ durch den Maurer Wald. Weiters kann der „Wiener Wallfahrerweg“ nach Mariazell hier gestartet werden.

Ab Rodaun sind wir vorerst entlang der Ketzergasse in Richtung Leopoldsdorfer Wald und Eichkogel unterwegs. Unsere Route verläuft weiter nach Breitenfurt-Ost sowie durch die Eigenheimsiedlung und Laab im Walde. Nach Baunzen, Deutschwald und Rechenfeld erreichen wir Purkersdorf Zentrum, wo die S-Bahn schon auf uns wartet.

Eine gastronomische Einkehr bietet sich bei dieser Tour unter anderem in Sommer’s Jausenplatzerl oder im Gasthaus Klugmayer bei Deutschwald an.

Gastronomie:
purkersdorf.at – Gastronomie in Purkersdorf

Ausgangspunkt: Rodaun, Wien-Liesing (Linie 60)
Streckenverlauf: Ketzergasse – Breitenfurt Ost – Eigenheimsiedlung – Laab im Walde – Baunzen – Deutschwald – Rechenfeld
Zielort: Purkersdorf Zentrum, NÖ (S-Bahn, Postbus)
Aufstieg/Abstieg: 510/510 m
Streckenlänge: ca. 18 Kilometer

gpx – B08-rodaun-purkersdorf.gpx („Ziel speichern unter“ auswählen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 5 = 5